Neue Ansprüche an den Straßenraum der Zukunft

Mit dem Leitbildprozess Vahr 2035 hat die GEWOBA gemeinsam mit der Stadt Bremen und lokalen Akteur:innen, mit Expert:innen und Bewohner:innen Zukunftsbilder für die Bremer Großsiedlung Neue Vahr entwickelt. „Mobile Stadt“, „Blau Grüne Stadt“ und „Stadt für Alle“ lauten seither die drei Strategien, die in ihrer Überlagerung ein integriertes Entwicklungskonzept und eine Zukunftsvision bilden. Die vertiefende Beschäftigung mit den Leitbildern hat zu neuen Themen, neuen Herangehensweisen und neuen Akteur:innen für die Zukunft des Stadtteils geführt. Dabei rücken auch neue Ansprüche an den Straßenraum der Zukunft in den Fokus. In dem Forschungsprojekt BlueGreenStreets werden dazu wassersensible, hitzeangepasste und einladende Straßenraumgestaltungen für die Vahr entwickelt.

Weiter Info: https://impact-lab.eu/quartiere-der-zukunft/

EnglishGerman