• Zur Umfrage

  • Nachbarschaftstreff

  • Grün und Klimaaktiv

  • Mobilität

  • Für Jung und Alt

  • Vor Ort

  • Über uns

WIR IM

QUARTIER

Quartiersplatz
Morgenlandstraße

mitgestalten

Teilnehmen

Das Beteiligungsverfahren ist beendet

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Eingaben. Das Beteiligungsverfahren ging bis zum 11.06.2021. Weitere Eingaben sind leider nicht mehr möglich. Erste Ergebnisse aus der Anwohnerbefragung zur Nutzung des Quartiersplatzes Morgenlandstraße folgen in Kürze.

Ein neuer Quartiersplatz entsteht: Mach mit!

Ein neuer Quartiersplatz entsteht. Ein Treffpunkt in Deiner Nachbarschaft, als Ort der Begegnung und Raum für gemeinsame Aktivitäten, ein Platz für Jung und Alt. Wofür würdest Du den Platz gerne nutzen?

Ob als Oase der Ruhe oder Action-Area, wie soll der Quartiersplatz in Zukunft aussehen? Dafür gibt es jetzt die Möglichkeit online und vor Ort über die Gestaltung abzustimmen.

Der Platz vor der Grundschule Fischerhuder Straße und dem angrenzenden Quartiersbildungszentrum QBZ wirkt etwas in die Jahre gekommen. Als Parkplatz für das Kollegium der Schule, Mitarbeitende und Besucher*innen des QBZ erfüllt der Platz derzeit seinen Zweck.

Die Neugestaltung sieht nun einen begrenzten und ausgewiesenen Parkbereich vor, der das Abstellen unerlaubter PKWs verhindern soll. Dadurch entsteht Platz für neue Ideen und Nutzungswünsche für einen zukünftigen Quartiersplatz. Dazu möchten wir die Nachbarschaft, die Grundschule und das QBZ Morgenland einladen, den Platz mitzugestalten und ihre Ideen und Wünsche einzubringen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Die Befragung der Anwohner*innen ist abgeschlossen.

Nachbarschaftstreff: Ein Ort der Erholung

Einen Ort abseits vom Getümmel der vielbelebten Straßen. In Ruhe ein Schwätzchen mit den Nachbarn halten oder einfach entspannt mit Freunden abhängen. Im Schatten der Bäume einmal durchatmen und den Alltagsstress vergessen. Die Neugestaltung des Quartiersplatzes bietet die Chance, ihn zu einem neuen Treffpunkt in der Nachbarschaft, aber auch zu einer Ruhe-Oase zu machen. Welche Elemente sollte der Platz beinhalten, damit dort Begegnungen und Austausch, Erholung und Verweilen möglich sind?

Unser Quartiersplatz: grün und klimaaktiv!

Grüne und klimaaktive Orte und Plätze sind wichtig für die Lebensqualität in der Stadt. Sie sorgen für saubere Luft, ein angenehmes Klima und bieten Erholung und Aufenthaltsqualität.

Der alte Baumbestand des Platzes, bestehend aus Kastanien und Winterlinden, kann an heißen Sommertagen angenehm schattige Plätze für die Nachbarschaft bereithalten. Zusätzliche Bepflanzungen, Hochbeete oder ein Barfußpfad könnten Naturerlebnis und Klimaschutz direkt ins Quartier bringen. Welche weiteren Ideen hast Du noch?

Zukunft Mobilität im Quartier

Aktuell wird der Platz noch überwiegend als Parkplatz genutzt. Doch die vielen „wild“ parkenden Autos nehmen viel Platz weg, der in Zukunft besser genutzt werden kann. Natürlich werden auch weiterhin ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen, allerdings vorrangig für jene Personen, welche auf die PKW-Stellplätze dringend angewiesen sind.

Der neu geschaffene Raum kommt dann wieder allen im Quartier zugute. Wie wäre es zum Beispiel mit neuen und überdachten Fahrradstellplätzen, speziell auch für Elektrobikes oder E-Scooter? Oder eine Ladestation für E-Bikes, eine Luftpumpenstation und andere Tools – wie lauten Deine Ideen für eine nachhaltige Mobilität im Quartier?

Für Jung und Alt

Das Quartier um den Platz an der Morgenlandstraße ist vielfältig, auch durch die unterschiedlichen Altersgruppen, die um den Platz herum leben. Manchmal gehen dabei die Bedürfnisse auseinander, aber es können auch spannende Dinge entstehen, wenn über die Altersgrenzen hinaus Austausch stattfindet. Wie könnten Ideen aussehen, bei denen möglichst viele Wünsche von Menschen unterschiedlichsten Alters berücksichtigt werden? Wodurch könnte ein gemeinsam nutzbarer Platz für alle Generationen entstehen? Gibt es Ideen, die dabei sogar für unterschiedliche Aktivitäten funktionieren? Lass es uns wissen!

Wie möchtest Du den Platz gerne gestalten?

Du hast Ideen oder Gestaltungswünsche und möchtest uns diese gerne zeigen? Vielleicht hast Du auch schon konkrete Vorschläge oder Fotos und Bilddatei auf deinem PC oder Smartphone. Kein Problem! Schick uns Deine Ideen und Bilder an die folgende E-Mail-Adresse: [email protected]

Teilnahme vor Ort

Als Anwohnerin oder Anwohner erhältst Du von uns direkt einen ausgedruckten Fragebogen in den Briefkasten. Der ausgefüllte Fragebogen kann an folgenden Orten abgegeben werden:

  • Elefanten Apotheke in der Gröpelinger Heerstraße 145
  • KAYA´s Kiosk in der Morgenlandstr. 59
  • Coiffeur Güzin Friseur in der Morgenlandstr. 46

Sollte der Fragebogen Dich nicht erreicht haben oder verschollen sein, schreib uns bitte eine kurze Nachricht an [email protected]. Wir versuchen dann umgehend einen Fragebogen zuzustellen.

Zeig uns deinen Quartiersplatz auch auf Instagram und Facebook, mit den Hashtags #quartiersplatz #morgenlandstrasse #gröpelingen oder wähle selbst ein Hashtag für euren Platz aus.

Über uns

Das Digital Impact Lab in Gröpelingen ist Dein Ort für die Welt von morgen, mit 3D-Druckern, Lego-Robotik, Help-Desk, Workshops, partizipativen Aktivitäten und vor allem viel Digital Knowledge gestalten wir gemeinsam die Stadt von morgen.

Unsere Türen sind für alle geöffnet: Komm vorbei beim Open Lab Nachmittag oder nimm an einem der vielen Online-Kursen teil: www.impact-lab.eu

EnglishGerman